Jörg Westarp

Gutmensch. Webdesigner. Troll.

Ich

Das Licht der Welt erblickte ich in Oelde, wo ich aufgewachsen bin. Heute ist das Nest an der A2 immernoch mein Ausgangspunkt für Unternehmungen – der Vorteil - Man kommt viel rum wenn Zuhause nichts los ist.

Jörg Westarp

my image

Arbeit

Seit der Grundschule – genauer gesagt, seit dem ich sieben Jahre alt bin – habe ich schon in Photoshop Bilder bearbeitet. Einige Jahre später fing ich dann an die ersten Webseiten zu basteln. Als ich dann später erfuhr, dass es zu meinem Hobby auch ein Ausbildungsberuf gab, war mein Weg definiert.

Ich begann eine Ausbildung zum Mediengestalter. Nach erfolgreichem Abschluss, wagte ich den Schritt in die Selbständigkeit. Als Freelancer bin ich auch für Neuland-Medien tätig geworden und endschied mich nach monatelanger guter Zusammenarbeit die angebotene Stelle als Programmierer anzutreten.

Ich bin der Experte für das Front-End-Design, sprich für alles, was auf Webseiten sichtbar ist. Dazu gehört natürlich auch die Optimierung für mobile Endgeräte.

Vergnügen

In meiner Freizeit treffe ich mich – wann immer es möglich ist – mit Freunden. Da diese zum Teil weit verteilt wohnen, bin ich dementsprechend häufiger auf Reisen. Ich lasse mich ungern hetzen und überlasse gern auch mal etwas dem Zufall: Wenn man spät dran ist, kann man sich abhetzen um den Zug zu erwischen, oder am Bahnhof bei einem Kaffee wirklich interessante Leute kennen lernen. Nur eine Frage der Einstellung.

Im Sommer bin ich außerdem oft auf Konzerten und Festivals anzutreffen. Mittlerweile mehr auf kleinen Festivals, weil dort das Flair schöner ist und man nicht ständig um Zäune herum irrt.

Die Natur ist für mich auch ganz wichtig. Ab und zu muss man einfach „im Wald stehen“, um den Kopf frei zu bekommen. ;)

Ein weiteres Hobby, vielleicht das Außergewöhnlichste, ist das dekorieren mit Licht- und Schwarzlichteffekten. Ich dekoriere vor allem Innenbereiche mit Acryl- und Wassermalerei, Stringart, Wandbehängen und Plastiken.

Werdegang

Wie bin ich bloß hier her gekommen?

Berufserfahrung

2013 - jetzt

Mediengestalter / Frontenddesigner

von 2013 bis heute

Neuland-Medien GmbH & Co. KG

Neuland habe ich das erste mal Mitte 2012 betreten und war direkt von der guten Atmosphäre angezogen. - Als Selbstständiger sitzt man eben oft allein im Büro.

Ich arbeitete hier zunächst einige Monate als Freelancer woraufhin mir die Stelle als Mediengestalter/Programmierer angeboten wurde.

Die Möglichkeit habe ich gern genutzt um mich in diesem Team entwickeln zu können.

zur Website

2012 - 2013

Inhaber

von 2012 bis 2013

Westarp Webservice

Nach meiner Ausbildung wagte ich mich mit Westarp Webservice in die Selbstständigkeit, weil keine passende Anstellung zu finden war. In dieser Zeit habe ich mehrere Webseiten für kleine Betriebe erstellt und mittelständische Industrieunternehmen bei der Optimierung und Pflege ihrer Internetauftritte unterstützt. Zu dem arbeitete ich gegen Ende des Jahres als Freelancer bei Neuland-Medien.

2008 - 2011

Auszubildender (Mediengestalter)

von 2008 bis 2009

wittkampf-media

In meinem vierköpfigen Ausbildungsbetrieb fing ich zuerst eine Ausbildung zum Anwendungsentwickler an. Die reine Programmierung lag mir allerdings nicht. Nachdem der Betrieb von der IHK geprüft wurde, konnte ich allerdings zu einer Ausbildung als Mediengestalter wechseln und fühlte mich auch in der Berufsschule viel wohler.

In meiner Ausbildung bekam ich also durch meine Kollegen einen tiefen Einblick in die entwickelte Software und bereicherte das Team durch meine gestalterischen Fähigkeiten.

2008

Aushilfe (Mediengestaltung)

2008

Wittkampf Media Solutions

Bei „Wittkampf Media Solutions“ half ich zunächst einige Monate bei der Pflege von Webseiten und unterstütze durch die Übernahme kleiner Projekte und Teilaufgaben.

2007 - 2008

Praktikant (Mediengestaltung)

von 2007 bis 2008

vtp medienproduktionen

In dem Videostudio von „vtp“ war ich für die Umsetzung kleiner Webprojekte zuständig und half des öfteren bei Dreharbeiten indem ich z.B. die Beleuchtung bediente oder bei Live-Aufnahmen den Ton im Blick hatte ;)

Schulbildung

2005 - 2007

Carl-Miele-Berufskolleg, Gütersloh

von 2005 bis 2007

Fachhochschulreife – Fachrichtung Gestaltung
Schwerpunkt Medien u. Mediengestaltung

zur Website

2004 - 2005

Carl-Miele-Berufskolleg, Gütersloh

vob 2004 bis 2005

Fachoberschulreife - Fachrichtung Farbtechnik u. Raumgestaltung

»I can't go back to yesterday because I was a different person then.«

- Lewis Carroll

Musik

Hier seht ihr ein paar meiner aktuellen Lieblingsalben.

»Die Emotion für Musik ist immer nur so groß, wie die Liebe und Freundschaft zu den Menschen, mit denen man sie verbindet.«

- Daniel Gerteiser

Kontakt

Meld dich..

  • Anrufen

  • SMS

  • Skype Chat

  • Facebook

  • Xing-Profil

..oder hinterlasse mir eine Nachricht!

sende...

Websites sollten gelesen werden – nicht gequetscht.

Der Inhalt zählt.. nicht die Breakpoints. ;)

www.joerg-westarp.de